Bildstock hl. Johann Nepomuk / Wayside shrine St. John Nepomuk - Wr. Neustadt, Austria
Posted by: Groundspeak Premium Member PISA-caching
N 47° 48.776 E 016° 14.873
33T E 593421 N 5296262
Quick Description: Sehr aufwändig gestaltete Statue des hl. Johann Nepomuk / Very elaborate statue of St. John Nepomuk
Location: Niederösterreich, Austria
Date Posted: 5/29/2022 1:51:42 AM
Waymark Code: WM167ZB
Published By: Groundspeak Premium Member fi67
Views: 2

Long Description:
 
< DE >

In der Ungargasse in Wr. Neustadt befindet sich diese aufwändige Statue von Johannes Nepomuk, auf dessen Sockel ein schönes Chronogramm zu sehen ist:

tVo honorI
pIe obtVLIt
georgIVs MathIas baVer
De nIsenfeLt CapItaneVs

Die Buchstaben des Chronogramms sind rot gefärbt und größer als die anderen und weisen auf das Jahr 1732 hin.

Unterhalb des Chronogramms sind noch weitere Inschriften aus unterschiedlichen Zeiträumen zu lesen:

Hieher übersetzt und renovirt
den 4. October 1832.
 

St. Johann Nepomuk 1732
 

1967 renoviert u. am ursprüng-
lichen Platz vor dem Ungartor
wiederaufgestellt vom
Denkmalschutzverein
Wr. Neustadt
mit Unterstützung der Stadt-
gemeinde und des Bundes-
denkmalamtes

Der Sockel zeigt auch in einem kleinen Relief, wie Johann Nepomuk von einer Brücke gestoßen wird.

"Die barocke Statue ist datiert mit 1732 und wurde an der Stelle des zugeschütteten Hafens des Wiener Neustädter Kanals neu aufgestellt."

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_denkmalgeschützten_Objekte_in_Wiener_Neustadt

"In der Ungargasse von Wiener Neustadt steht am Rande des Spitalgartens ein 1732 von Georg Mathias Bauer von Nisenfelt gestifteter Bildstock Johannes Nepomuks."

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Johannes-Nepomuk-Darstellungen_in_Wiener_Neustadt

 
< EN >

In Ungargasse in Wr. Neustadt is this elaborate statue of John Nepomuk, with a beautiful chronogram on its pedestal:

tVo honorI
pIe obtVLIt
georgIVs MathIas baVer
De nIsenfeLt CapItaneVs

The letters of the chronogram are colored red and are larger than the others, indicating the year 1732.

Below the chronogram there are other inscriptions from different periods:

Moved here and renovated
the 4th of October 1832.
 

St. John Nepomuk 1732
 

1967 renovated and rebuilt
at the original place
in front of the Ungartor by the
Monument Protection Association Wr. Neustadt with the support of the municipality and the Federal Monuments Office

The pedestal also shows in a small relief how Johann Nepomuk is pushed off a bridge.

"The Baroque statue is dated 1732 and was re-positioned on the site of the filled-in harbor of the Wiener Neustädter Kanal."

Translated from source: de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_denkmalgeschützten_Objekte_in_Wiener_Neustadt

"In the Ungargasse of Wiener Neustadt, on the edge of the Spitalgarten, stands a wayside shrine to John Nepomuk donated by Georg Mathias Bauer von Nisenfelt in 1732."

Translated from source: de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Johannes-Nepomuk-Darstellungen_in_Wiener_Neustadt

Country/Land: Austria / Österreich

Original Reference: NÖ, Wiener_Neustadt-Statutarstadt, page 2

Address:
Ungargasse 23 2700 Wiener Neustadt


Year built: 1732

URL reference: [Web Link]

Additional URL: [Web Link]

Visit Instructions:
[English] To log a visit, please post a photo of the location you took yourself. You do not have to be in the picture. Please do NOT post pictures of your GPSr! Tell us about your visit. If you cannot provide a photo your visit will still be welcome, but then tell us a bit more, please.

[Deutsch] Bitte postet ein Foto, das ihr selbst gemacht habt. Bilder von Euch selbst sind nicht erforderlich, Bilder von Eurem GPS-Gerät möchten wir gar nicht sehen. Erzählt uns etwas von eurem Besuch. Falls Ihr kein Foto habt, könnt ich trotzdem einen Besuch loggen, aber dann möchten wir bitte ein bisschen mehr Text sehen.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Nearest Waymarks
Nearest Austrian and Swiss National Heritage Sites
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
There are no logs for this waymark yet.